Kaffee-Tonkabohnen-Mousse an Rotweinbirnen mit Krokant-Topping

Livestream – Menü – 11.02.2017

Kaffee-Tonkabohnen-Mousse an Rotweinbirnen mit Krokant-Topping

Zutaten für die Mousse

Für 14 Personen im Rahmen eines 3 Gänge – Essens:

Masse für 7 Personen, deshalb muss sie zweimal zubereitet werden, da sie nicht komplett in den Mixbecher passt.

  • 400 g Seidentofu
  • 125 g Kakaobutter
  • 2 kl. Tassen starken Expresso
  • 1/2 Tl. Vanille
  • 0,4 g Tonkabohne
  • 100 g Ahornsirup

Vorbereitung:

  • Kakaobutter in der Warmhalteschublade in einem geeigneten Gefäß schmelzen, Vorsicht nicht zu heiß werden lassen
  • Tonkabohne mit einer feinen Reibe, abreiben.
  • Expresso zubereiten und etwas abkühlen lassen

Zubereitung:

  • Seitentofu, geschmolzene Kakaobutter, Expresso, Vanille, Tonkabohnenabrieb und Ahornsirup in einen großen Mixbecher füllen, kräftig pürieren.
  • In eine flache große Schale füllen und in den Kühlschrank stellen

Zutaten für die Rotweinbirnen

Für 14 Personen im Rahmen eines 3 Gänge – Essens:

  • 4 – 6 Birnen
  • 400 ml Rotwein
  • 6 Kardamonkapseln
  • 2 Nelken
  • 1 Schuß Ahornsirup (nach Geschmack)

Vorbereitung:

  • Birnen schälen, entkernen, jede Birnenhälfte in sechs „Filets“ zerlegen (s. Foto)

Zubereitung:

  • Rotwein, mit Ahronsirup, Kardamonkapseln und den Nelken im Topf leicht erhitzen, Birnen hineingeben und ein wenig einköcheln lassen

Zutaten für das Mandelkrokant

  • 100 g Mandelblättchen oder nach Belieben
  • 80-100 g Ahornsirup

Zubereitung:

  • Mandelplättchen in der Pfanne ohne Fett anrösten bis sie duften
  • Platte ausstellen
  • Ahornsirup dazugeben

Nachtisch anrichten

  • Foto

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar